Suchen | Kontakt | Newsletter

Die Speicherblock Österreich - Rechenzentren

Speicherblock Österreich ermöglicht die Verteilung Ihrer Daten auf mehrere Standorte der Rechenzentren innerhalb Österreichs.

Die Rechenzentren

Mit Speicherblock Österreich ist es möglich, Ihre Daten auf mehrere Rechenzentren zu verteilen:

  • Interxion – Wien

  • Raiffeisen – Diana Haus, Wien

  • Datasix – Hofmühlgasse, Wien

  • Stadtwerke – Klagenfurt

  • iPlace – Rankweil

Somit haben Sie die Gewähr, dass Ihre wichtigsten Informationen und Daten auch über Bundeslandgrenzen hinaus gesichert sind.

Qualitätskriterien

Alle Speicherblock Österreich-Rechenzentren erfüllen mindestens folgende Qualitätskriterien

Speicherinfrastruktur

  • Die Daten werden ausschließlich auf NetApp Storage Appliances gehalten.

  • Zu jeder Appliance gehört ein redundantes Netzteil.

  • Jede Appliance verfügt über einen bestehenden Wartungsvertrag mit NetApp und eine Verfügbarkeit von mind. 99 % im Basis-SLA und 99,5 % im Premium-SLA.

Stromversorgung

  • Die Rechenzentren garantieren eine zuverlässige Stromversorgung.

  • Dieselnotstromaggregat mit Liefervertrag ist vorhanden.

Connectivity

  • Es besteht Peering mit nahezu allen österreichischen Internetprovidern.

  • Mehrfach redundante nationale und internationale Internetanbindungen.

Rechenzentrumssicherheit

  • Schutz durch mehrfach redundante Firewallsysteme.

  • Mehrstufiges Sicherheitssystem und Zutrittskontrolle.

  • Kameraüberwachung.

Serviceüberwachung und Entstörung

  • 24/7-Serviceüberwachung & Verfügbarkeit von 99,9 %.

  • Wiederherstellungszeiten von 6 Stunden im Basis-SLA und 4 Stunden im Premium-SLA.